Zum Hauptinhalt springen

Kartierungsprojekte weltweit

Kartierungsprojekte weltweit

Seit 2012 ist die Anzahl der Kartenprojekte fast explodiert. Denn plötzlich war es dank Umap und Google kinderleicht, im Internet Daten auf Karten zu visualisieren. Ein Quantensprung in der Wahrnehmung der Umgebung, der 2010 noch fast undenkbar war. Hier versuchen wir eine Übersicht über alle Kartenprojekte zu geben.

Jetzt Regionalpilot*in werden

Jetzt Regionalpilot*in werden

Zeige deine Region von der besten Seite. Werde Regionalpilot*in von morgen. Hier steht, wie das in 5 Schritten geht. Was ist das? Regionalpilot*innen sind die lokalen Partner*innen der Karte von morgen und die realen Gesichter in ihrer Stadt. Du kannst es als Privatperson machen, aber ist es, wenn du in lokale Projekte eingebunden bist oder […]

Eberswalde von morgen

In Eberswalde ist sich auch dank der Studierenden der Hochschule für nachhaltige Entwicklung viel am Wandeln. Im Rahmen des selbstorganisierten, interdiziplinären Seminars “Projektwerkstatt Commons”beschäftigt sich eine Gruppe mit kritischem Kartieren. In Zukunft wird es verschiedene, online-basierte und als Commons verwaltete kritische Karten zu verschiedensten Themen geben.

Glossar des Wandels

Glossar des Wandels

Zur Karte von morgen gibt es nun auch das Glossar von morgen. Alle Wandel-Begriffe werden hier nach und nach erklärt und sichtbar gemacht. Aktuelles dazu auf Twitter und Facebook. Web: glossardeswandels.de So kannst du das Glossar in deine Seite einbinden

Nachhaltigkeitskarten für alle Ersties 2019

Ziel: Wir wollen bis Oktober 2019 alle Initiativen und nachhaltigen Unternehmen in allen 80 Unistädten in Deutschland kartiert haben. Damit wollen wir den vielfältigen kleinen Wandel-Geschäften und Gruppen, die im kommerzielle geprägten Stadtbild oft untergehen, zu mehr Sichtbarkeit verhelfen. Warum alle Uni-Städte? Weil nur dann überregionale Medien und Studien-Informations-Seiten davon berichten und wirklich alle Ersties, […]