Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2024
17:00 - 23:00

Kategorien Keine Kategorien


1. Demokratiefest auf der Frohnhofer Mühle am 8. Juni ab 17 Uhr
Anlässlich 75 Jahre Grundgesetz wollen wir weltoffen und heimatlich, wahlfreudig und herzlich feiern, diskutieren und essen. Unter dem Motto „Eckental is(s)t bunt“ stellen sich zivilgesellschaftliche Akteure unserer Heimat vor. Wehrhafte Demokraten und Demokratinnen, denen das Wohl einer freiheitlichen und solidarischen Gesellschaft wichtig ist und die Würde eines jeden als „unverlierbar“ einstufen, wie Kant es vor 300 Jahren schon formulierte. An der langen Tafel der Begegnung finden sich Stände lokaler Ehrenamtlicher für Jung und Alt, es wird Hannah Arendt „Wir sind frei, die Welt zu verändern“ gelesen, „europäische“ Tüten werden genäht, die Schwabach bei einer Flußwanderung entdeckt, mit jugendlichen Peerguides jüdische Geschichte in Forth erkundet und die Fotoausstellung von Helmut Meyer zur Capellen zu lokalen und europäischen jüdischen Bauwerken eröffnet. Wir hören Poetry von Vincent Michl und Fränkisches von Erwin Barth, Musik von Eckentaler Gruppen und ein FLashmob zu „Freude schöner Götterfunken“ sind Teil dieses Demokratiefests auf der Frohnhofer Mühle.

Was wir wollen? Demokratiestärkung im ländlichen Raum!
Wir wissen leidgeprüft, dass man rechtspopulistischen Meckerern, Corona-Leugnern und rechtsextremen Netzwerken auch hier bei uns Unterschlupf gewährt. Wir sehen aber auch, dass die räumliche Begrenzung, geringe Anonymität und stabile Interaktionsnetzwerke klare Vorteile des Landlebens sind. Unser Fest birgt Begegnung und eine Möglichkeit das Spannungsfeld zwischen Konservatismus und Progressivität auszuloten. Wir wollen neue Wege finden, um Demokratie zu leben.

Importiert von https://wechange.de/group/forum/event/demokratiefest-eckental-86-ab-17-uhr/