Datum/Zeit
Date(s) - 22/03/2024 - 24/03/2024
11:00 - 16:00

Kategorien Keine Kategorien


**3-Tages-Seminar
Modul 1
Bis zum 15.01. gibt es noch günstige Plätze!**

Es ist beeindruckend, Revue passieren zu lassen, welche wichtigen Projekte in 2023 von unzähligen engagierten Menschen voran gebracht wurden. In Unternehmen, Verwaltungen, Politik, in der Wohlfahrt, dem Ehrenamt und vorallem GEMEINSAM. Dabei sind Konflikte unvermeidlich. Es kommt ja dann darauf an, wie wir damit umgehen. Denn ein gelassener, konstruktiver, strukturierter Umgang mit Konflikten bringt uns alle beruflich, privat, sogar gesellschaftlich voran.

Die gute Nachricht: Wenn wir unsere Fähigkeiten trainieren, können wir stetig besser werden, es wird uns immer leichter fallen.

Wir haben 26 verschiedene Module vorbereitet, frei kombinierbar, für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene.
Alles ist organisiert.
Entscheidungsfreude lohnt sich: Bis zum 15. Januar gibt es noch günstige Plätze!

Wir freuen uns auf ein kompaktes Programm aus Verhaltenspsychologie, Kommunikationswissenschaften, Mediation, Recht, Philosophie, Moderationstechniken und mit vielen konkreten Anwendungsbeispielen und Übungen.

**Modul 1: Grundlagen und Methoden**: Ablauf und Rahmenbedingungen gelingender
Konfliktbearbeitung, Prinzipien der Mediation, Konfliktkompetenz, Eskalation und Konflikt-
dynamik, heiße und kalte Konflikte, Umgang mit Gefühlen in der Konfliktbearbeitung.
Die Trainerinnen bringen Beispielkonflikte für die Übungen ein: Thema Familie, 2 Parteien. Die Teilnehmenden können eigene Beispiele einbringen.

Alle Module 26 sind einzeln buchbar, in sich abgeschlossen und bis zu 100% anrechenbar auf die Ausbildungen und die Fortbildungspflicht für zertifizierte und anerkannte MediatorInnen. (Bundesverband Mediation)

Theorie und Übungen werden abwechslungsreich kombiniert und machen eine konstruktive Konfliktkultur direkt erfahrbar. Entdecken Sie die Bedeutung frühzeitigen Handelns und erfahren Sie, wie Win-Win-Situationen geschaffen werden können.

Die fünf Intensivseminare finden im idyllisch gelegenen Seminarhaus Einschlingen am Teutoburger Wald in Bielefeld-Quelle statt und beinhalten Vollverpflegung und Übernachtung.
**Anmeldung sind ab sofort möglich unter: https://www.einschlingen.de/weiterbildung/zertifiziert/**

https://participolis.eu/akademie/projekte/konfliktkompetenz

Importiert von https://wechange.de/group/forum/event/non-profit-kampagne-konfliktkompetenz-modul/