In Eberswalde ist sich auch dank der Studierenden der Hochschule für nachhaltige Entwicklung viel am Wandeln. Im Rahmen des selbstorganisierten, interdiziplinären Seminars “Projektwerkstatt Commons”beschäftigt sich eine Gruppe mit kritischem Kartieren. In Zukunft wird es verschiedene, online-basierte und als Commons verwaltete kritische Karten zu verschiedensten Themen geben.

Große Karte öffnen

Regionalpilot: Maximilian Meese

Im Rahmen eines Studienprojektes an der Uni Eberswalde zum Thema “Commons” wird hier auch kartiert.