Neue #Funktion auf der @Kartevonmorgen: Pins können nun unterschiedliche Farben haben, je nachdem, welche Stichworte die Einträge haben.

Unsere Partner und Power-User können damit für ihre Karten (Iframes) bestimmen, wie ihre Farbgestaltung sein soll. Im folgenden Beispiel haben wir alle unsere lokalen Partner, die RegionalpilotInnen (#regpis) gelb markiert.

Große Karte öffnen

Vielfältigere und eindeutigere Karten jetzt möglich

Normalerweise haben wir nur 3 Pinfarben nach folgender Zuordnung:

Durch diese neue Funktion können die Marker nun beliebige Farben haben. Entweder können auf der Karte Einträge einer bestimmten Kategorie mit einer Farbe hervorgehoben werden (wie im Beispiel oben) oder die Farben können eine ganze Platte an Kategorien und Eintragstypen markieren.

In jedem Fall ist es sinnvoll, wenn die Karte in so einem Fall als Iframe genutzt wird, sodass über der Karte eine Legende angezeigt werden kann, was die jeweilige Farbe zu bedeuten hat.

Konkrete Umsetzung

Alle Partner, die mittels https://www.kartevonmorgen.org regionale oder thematische Karten erstellen, können sich unter info@kartevonmorgen.org melden, bestenfalls direkt mit einer Liste der Stichwörter, die auf ihrer Karte eine bestimmte Farbe bekommen sollen. Diese werden in eine Liste in der wechange-Cloud hinterlegt und können dort vom Nutzer jeder Zeit selbst bearbeitet und aktualisiert werden und werden dann direkt auf unseren Server syncronisiert.

Eine technische Anleitung für Entwickler ist hier zu finden.

Danke an #StopFossil!

Diese Funktion wurde gefordert und finanziert von der #StopFossil Kampagne, die durch die Reduktion fossiler Energien nicht nur das Klima retten, sondern insbesondere Putins Krieg nicht mehr finanzieren wollen.

https://stop-fossil.org/