Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten

Kartierte Städte und Dörfer

Fast wöchtentlich werden neue Städte kartiert. Der Vorteil der Karte von morgen ist, das auch Dörfer und ländliche Gegenden zwischen den Städten einfach mitkartiert werden können, auch wenn dort eher kleine alternative Szenen leben. Schicke uns einfach deinen Kontakt und ggf. ein Bild von dir, deinem Team und deiner Stadt/ Kommune und wir veröffentlichen deine [..]

ZUkunftskarte Friedrichshafen

2021 hat das Zukunftsbüro von der Zeppelin Universität in Friedrichshafen die ZUkunftskarte – den Nachhaltigen Stadtplan von Friedrichshafen erstellt und 2.000 mal gedruckt. Die Karte ist unten sichtbar, aber auch digital online verfügbar: Friedrichshafen.vonmorgen.org Mit Feedback kann man sich hier meldenzukunftsbuero@zeppelin-university.net Oder über Instagram/Facebookhttps://www.instagram.com/zukunftsbuero/https://www.facebook.com/ZukunftsbueroZU zur karte Große Karte öffnen Gedruckte Karte

Witzenhausen geht fair

Witzenhausen geht fair

2021 hat die Fairtrade-Stadt Witzenhausen ihren Fairführer neu aufgelegt. Auf der Innenseite ist die Karte der Kleinstadt mit 43 Einträgen rund um ethischen Handel. Auf der Rückseite sind zusätzliche Infos zu “Was ist fairer Handel”, woran man ihn erkennt und wie wie man Aktiv werden kann, für den fairen Handel in Witzenhausen. Herausgegeben wurde der [..]

Zivilgesellschaftliche Energieinitiativen

Wie groß sind die Bewegungen der dezentralen, erneuerbaren Energien in Deutschland, Polen und der Ukraine? 45 Energie-Kooperativen haben wir mit WECHANGE eG unter #civilsocietyenergy2021 kartiert, leider fast alle aus Deutschland. In Polen und der Ukraine haben wir nur 3 gefunden! zur karte Große Karte öffnen Daher machen wir ein Austauschprojekt und laden Energie-Enthusiast*innen auf eine [..]

Der Kalender von morgen – Mit „Megafon-Funktion“

Der Kalender von morgen – Mit „Megafon-Funktion“

Treffpunkt Freiburg & Karte von morgen präsentieren den effizienten Weg für Veranstaltungsankündigungen Pilotprojekt „Von der Stadt auf den Teller – Fortbildungen und Veranstaltungen für Gemeinschaftsgärten“ Das Problem: es gibt viel zu viele Terminkalender im Internet. Vereine, die ihre Veranstaltungen ankündigen möchten, müssten in dutzenden Kalendern die immer gleichen Einträge vornehmen, das schafft niemand. Das Ziel: [..]