Die Karte von morgen ist gemeinnützig und steht allen Nutzer*innen für immer kostenlos zur Verfügung. Nachhaltig finanziert wird sie über Partner und Spenden der Nutzer-Gemeinschaft von morgen.

Jede gute Idee braucht Ressourcen. Wenn du einen Beitrag leisten willst, das sich das Team mit viel Zeit und voller Energie der Weiterentwicklung der Karte widmen kann, so spende. Damit hilfst du uns immer flexibel dort weiter zu entwickeln, wo gerade der größte Nutzen entsteht. Meist können wir deine Spende durch Anträge bei Stiftungen potenzieren.

Ideen hoch drei e.V.
IBAN: DE05 4306 0967 4031 0759 00
BIC-Code: GENODEM1GLS GLS Bank
Verwendungszweck: von morgen

Hier gelangen Sie auf unser Profil bei der Spendenplattform “Betterplace”, die unsere Spenden unkompliziert und online entgegen nimmt und Ihnen auch die Spendenbescheinigung zukommen lässt.

Assoziatives Finanzierungsmodell

Zur nachhaltigen Finanzierung dieser Karte laden wir verzeichnete Unternehmen ein, durch monatliche Solidarbeiträge in Höhe von 10 € bis 25 € im Monat dieses Projekt zu unterstützen. Jede Organisation, die den Impuls von morgen unterstützen möchte, kann der Solidargemeinschaft von morgen beitreten. Das geht formlos per Mail oder über dieses Formular. Die Höhe des Beitrags wird regional gemeinsam, solidarisch festgelegt und soll über das Drucken von regionalen Papierkarten und die Instandhaltung der Onlineplattform hinaus,  freie Mittel bereitstellen für Bildungsarbeit, Aktionen und Kultur zur Unterstützung der sozial-ökologische Transformation.