Zum Hauptinhalt springen

#GWÖ – Gemeinwohlökonomie

#GWÖ – Gemeinwohlökonomie

Die ist ein alternatives, nachhaltiges Wirtschaftsmodell und wird auch unter Unternehmer*innen immer beliebter. Zentrales Element ist die Gemeinwohlbilanz, die auch entwicklungspolitische, soziale und ökologische Faktoren berücksichtigt, um neben dem Preis eines Produktes eine zweite Entscheidungsgrundlage hinzuzufügen.

#Transitiontown Initiativen

Überall in Europa, ausgehend von Totnes in England, entstehen , welche sich über die Zukunft ihre Stadt nach dem Öl- und Plastikzeitalter Gedanken machen und schon jetzt einen nachhaltigen Lebenstil zu praktizieren versuchen. Durch einfache, selbstgemachte Technik, versuchen sie unabhängig von gägnigen Energiequellen zu sein, bauen selber ihr Gemüse an und das wichtigste, sie versuchen […]