Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein alternatives, nachhaltiges Wirtschaftsmodell und wird auch unter Unternehmer*innen immer beliebter. Zentrales Element ist die Gemeinwohlbilanz, die auch entwicklungspolitische, soziale und ökologische Faktoren berücksichtigt, um neben dem Preis eines Produktes eine zweite Entscheidungsgrundlage hinzuzufügen.

Karte

Große Karte öffnen

Johannes Dolderer lächelt in Kamera

Themenpilot: Johannes Dolderer, Vorstand GWÖ Baden-Württemberg e.V., Koordinator AK Bildung johannes.dolderer@ecogood.org

Offizielle Webseite: ecogood.org

Netzwerk auf wechange.de

Bildungskonzept